MBEIM.NRW
Bund.Europa.Internationales.Medien

Europaministerkonferenz

Europaministerkonferenz

Nordrhein-Westfalen hatte vom 1. Juli 2018 bis zum 30. Juni 2019 den Vorsitz der Europaministerkonferenz der Länder inne. 

Die EMK vertritt die Interessen der 16 deutschen Länder in Europaangelegenheiten gegenüber der Bundesregierung und der Europäischen Union (EU). Sie stimmt die europapolitischen Aktivitäten der Länder ab und koordiniert ihre Informationspolitik zur Förderung des europäischen Gedankens.

Schleswig-Holstein hat ab 1. Juli 2023 den Vorsitz der Europaministerkonferenz inne.

Weitere Informationen finden Sie auf www.europaminister.de